START

DAS GS:MOTORRADMAGAZIN IST UNABHÄNGIG VON INTERESSEN DES HERSTELLERS BMW; ES SETZT SICH IN WOHLWOLLEND-KRITISCHER ART UND WEISE MIT DEN ÄLTEREN WIE AUCH DEN NEUESTEN GS-MODELLEN AUSEINANDER UND BERICHTET IN MAXIMALER AUSFÜHRLICHKEIT. ES ERSCHEINT VIERMAL JÄHRLICH UND IST NUR IM DIREKTVERTRIEB ERHÄLTLICH.


Language
German
Open drop down