Über mich

Hallo!

Geposted von Armin Würfl am

Ich begrüße dich ganz herzlich beim GS:MotorradMagazin dem Online-Shop rund um unsere gemeinsame Liebe der GS Motorradbaureihe von BMW. Ich bin Armin Würfl, Inhaber, Chefredakteur und Herausgeber des GS:MotorradMagazin. Ich wohne und lebe mit meiner Familie in Thyrnau bei Passau im schönen Bayerischen Wald.  Mitte 2011 habe ich als verrückter GS Motorradfahrer den Schritt gewagt und bin mit meiner Idee an BMW Motorrad herangetreten, speziell, für die GS Modellreihe ein eigenes Motorrad Magazin zu gestalten und auf den Markt zu bringen.  Hinter dem GS:MotorradMagazin steht kein großes Unternehmen, sondern ein einzelner GS-verrückter Typ. Gestartet mit der ersten Ausgabe 2012 und mit der Produktion von bereits 5.000 Exemplaren. Über...

Weiterlesen →


Das GS:MotorradMagazin Start 2011

Geposted von Armin Würfl am

Angefangen hat alles mit einer Idee: Wie bekomme ich meinen Beruf und meine Leidenschaft (Passion) unter einen "Hut". Als gelernter Offsetdrucker (Neudeutsch: Medientechnolog Druck Schwerpunkt Bogenoffset) und Schriftsetzer (Neudeutsch: Mediengestalter Schwerpunkt Print) bot sich natürlich ein Motorrad Magazin gerade zu an. Doch 2011 in wirtschaftlich nicht gerade überschwänglicher Zeit, ein "normales" Motorrad-Magazin auf den Markt zu bringen, war von vornherein zum Scheitern verurteilt. Zu groß war die Konkurrenz an etablierten Magazinen. Die von Low-Budget bis "Playboy-Preis-Niveau" heranreichten und mehr oder weniger gut am Markt etabliert waren. Winter 2011 - Die Idee Im Winter 2011 reifte die Idee in mir, speziell für die GS:Motorrad...

Weiterlesen →


GS:MotorradMagazin Juli - Dezember 2012 - Die Lehrzeit beginnt!

Geposted von Armin Würfl am

Die IMOT Aktion entpuppte sich als kompletter Reinfall. Ca. 30 Abonnements wurden registriert sowie an die 60 Einzelbestellungen tröpfelten in den kommenden Monaten herein. Mit der ersten Ausgabe der IMOT holte ich mir auch in den "Redakteurskreisen" eine "blutige Nase". Natürlich passierten Fehler. Unter anderem verwechselte ich in der Hektik einen lektorierten Reisetext mit der Ursprungsversion, die geradezu vor Fehler so "strotzte". Aber das gehört dazu,  aus Fehlern lernt man. Im Juli 2012 erschien die zweite Ausgabe und die dritte folgte bereits im Dezember 2012. Die erste Weihnachtsausgabe besaß schon knapp 60 Seiten Umfang.

Weiterlesen →


GS:MotorradMagazin Januar - Dezember 2013 - Zeit der Entscheidungen

Geposted von Armin Würfl am

Die Abozahlen stiegen. Den Bekanntheitsgrad des GS:MotorradMagazin wurde auf den BMW MotorradDays in Garmisch mit der Verteilung von mehr als 10.000 Flyern über gebuchte "Mädchen" drastisch erhöht. Es folgten viele Bestellungen und ein erstes T-Shirt "Q-Treiber" wurde von einem befreundeten Händler verkauft. Das große Werbebanner mit der "Kuh und dem GS-Fahrer, sowie den Alukoffern" war der Blickfang in Garmisch und wohl das am meisten fotografierte Bild. Dazwischen organisierte ich zusammen mit meinen "Thyrnauer und Passauer" Kumpels die 1. BMW Motorrad & GS Tage in Passau. Mit durchwachsenem Wetter und einigen Besuchern ermutigte die Veranstaltung zum weitermachen auf Passau-Oberhaus und diente...

Weiterlesen →


GS:MotorradMagazin - Das Jahr 2014 - Präsenz zeigen

Geposted von Armin Würfl am

Ich entscheide mich bereits zur Motorradwelt Bodensee zu einem eigenen Stand und klinke mich in eine Reihe von Firmen mit ein um günstig eine Stellfläche zu erhalten. Mein erster eigener Stand hatte die Fläche von 2,5 * 3 Meter (Tiefe) und neben dem GS:MotorradMagazin bot ich T-Shirts mit verschiedenen Motiven und die ersten Aufkleber an. Zwischen den Messen Bodensee und IMOT München, bastelte ich am ersten GS:MotorradMagazin Sonderheft:Technik. Dieses Heft sollte ursprünglich ausschließlich zum kostenlosen Download auf der Homepage und auf Yumpu angeboten werden. Es bestand ausschließlich aus bereits veröffentlichten Material aus den bisher erschienen GS:MotorradMagazin Ausgaben und beschäftigte sich...

Weiterlesen →